Ruth Sabadino & Band feat. Werner Acker

Die Stuttgarter Saxophonistin und Sängerin ist seit vielen Jahren mit eigenen Projekten unterwegs. Sie studierte an der MuHo Stuttgart und war Stipendiatin an der Guildhall School of Music/London. Als Solistin spielte sie bei Gottschalks RTL Late Night Show und stand zahlreichen Künstlern und Musikern mit Ton und Stimme zur Seite.

Ihr neues Programm ist ein pulsierender Mix aus eigenen und geliehenen Songs, mit deutschen und englischen Texten und viel Freiraum für solistische Ausflüge. Dabei ist die Tonart eindeutig weiblich: gefühlvoll und intensiv zugleich, mit federnder Leichtigkeit ohne oberflächlich zu sein und gereiftem Tiefgang ohne Schwermut.

Mit von der Partie ist eine fabelhafte Band und der brilliante Gitarrist Werner Acker. Er gehört zu den begehrtesten Gitarristen der dt. Jazzszene und ist als Solist und vielseitiger Sideman international unterwegs. Seit 1983 ist er Dozent an der MuHo Stuttgart. Das erfahrene „Dream Team“ Kurt Holzkämper und Christoph Sabadino spielt derart „tight“ zusammen, dass zwischen Stick und Saite kein noch so kleines Fitzelchen Platz hat. Gespickt mit den packenden Gitarren Riffs und genialen Solis von Werner Acker, dem Groove betonten Spiel der Band machen sie es einem schwer die Füße still zu halten.

Dazu „Ruths Sax, das hat's !“ Ihr knackiges Tenorsax hat Soul und geht direkt unter die Haut. Ihre warme Gesangstimme ergänzt ihr ideenreiches, melodiöses Spiel perfekt und findet so zu einer ganz eigenen Sprache. Mit humorvoller Moderation gelingt im Handumdrehen ein lockerer Kontakt zum Publikum.

Zusammen haben sie sich längst einen eigenen Sound erspielt: stilistisch irgendwo zwischen dem relaxten Funk-Jazz eines Eddie Harris, orginellen Eigenkompositionen und einem treibenden Backbeat Swing, der ansteckender ist als jedes Virus!

Ruth Sabadino | Tenorsaxophon, Vocals
Werner Acker | Gitarre
Kurt Holzkämper | Bass
Christoph Sabadino | Drums


Veranstaltungsort
Dulkhäusle Esslingen
Römerstraße 42
73732 Esslingen

Falls die Veranstaltung nicht live stattfinden kann, wird sie als Videoaufzeichnung oder Live-Stream zur Verfügung gestellt.


Veranstaltungsbeginn
19.00 Uhr


Eintrittskarten
Der Link zu den Eintrittskarten wird hier veröffentlicht.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.